Premium-Sponsoren

Die Veranstaltungen 2019 sind online (hier klicken)

Die nächsten Termine:

Saisoneröffnung und Tag der offenen Tür am 27.04.2019 ab 14:00 Uhr.


Die Saison-Ergebnisse unserer Mannschaften findet Ihr hier:
Ergebnisse des TC Friedberg 2019 (klick)


Jahreshauptversammlung des Tennisclubs Friedberg-Änderungen im Vorstand

Am letzten Freitag, den 29.03.2019, fand die Jahreshauptversammlung des Tennis-Clubs Friedbergs statt.

Nach dem Gedenken an das verstorbene Mitglied Gottfried Georg Roskoni , der insgesamt 42 Jahre dem Club treu geblieben ist, konnte der  1. Vorsitzenden Eckhard Kuchler  auf eine  erfolgreiche Tennis-Saison 2018 eingehen.

Mit vielen Höhepunkten wurde die Saison beendet, einmal mehr  wurde der Hessenliga Abstieg der Damen 30 im letzten Moment abgewendet. Die Gruppenliga der Herren 50 wurde auch in 2018 souverän gehalten. Insbesondere im Jugendbereich gab es eine erfreuliche Entwicklung mit 4 Meistermannschaften und sehr vielen guten Platzierungen.

Das Wochenende mit den Tennisgästen aus Entroncamento Portugal, die Clubmeisterschaften im Einzel und im Doppel, dass Jugendcamp  und das Eltern/Kind Turnier wurden mit einer guten Beteiligung über die Bühne gebracht.

Der erste Auto Kuhl-Cup mit 60 Teilnehmern aus ganz Deutschland bei besten Rahmenbedingungen, brachte zusätzlichen Schwung in den Club und sehr gutes Tennis auf der Anlage.

Der Vorstand konnte den Mitgliedern ein positives finanzielles Ergebnis verkünden. Die Mitgliedsbeiträge und  die Werbeeinnahmen konnten in 2018  gehalten werden.

Mit über 300 Mitgliedern ist der TC-Friedberg weiterhin einer der größten Tennis Vereine  im Wetteraukreis. Die positive Entwicklung in der Jugendarbeit unter der Regie von Silke Verdier und Lars Kirch in der Zusammenarbeit mit der Tennisschule „Tennis Move“ ist sehr gut erkennbar. Über 130 Jugendliche sind  beim TC Friedberg aktiv dabei. Das in 2017 eingeführte Mannschaftstraining für die Meden-Jugendmannschaften wurde auch in 2018 sehr positiv angenommen.

Nachdem alle Tagesordnungspunkte abgearbeitet waren wurde der Vorstand einstimmig entlastet und die Neuwahlen wurden durchgeführt.

Die Neuwahlen ergaben folgende Veränderungen. Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: 1.Vorsitzender bleibt wie bisher Eckhard Kuchler,  neu gewählt wurden, als 2. Vorsitzender Philipp Muszik,  neuer Schatzmeister ist Rolf Janßen sowie der Jugendwart Marco Kaestle. Der Sportwart Peter Michael Conrad, Schriftführerin Pamela Schoon, Lars Kirch und Alexander Zisewski wurden im Amt bestätigt. Als Beisitzer wurde Marcel Paul neu in den Vorstand gewählt.

Nach dem Dank für die Wiederwahl und der Hoffnung auf eine gute Zusammenarbeit mit den neuen Vorstandsmitgliedern,  gab der Vorsitzende einen kurzen Ausblick auf die kommende Saison.

Er verwies auf die 19 Mannschaften im Club. Die Damen 30er Hessenligamannschaft hat sich leider fast komplett abgemeldet.

Die Mitgliederentwicklung kann leider nicht als positiv gewertet werden. Einem Zuwachs von 70 Mitgliedern in den beiden letzten Jahren standen 85 Austritte in den beiden Jahren gegenüber. Es ist deutlich zu erkennen, dass eine Loyalität gegenüber dem Club nicht gegeben ist. Heute wird sehr selten eine Mitgliedschaft umgewandelt sondern sofort eine Kündigung ausgesprochen.

Der Vorsitzende bemängelte auch die Tatsache, dass sich bei Arbeitseinsätzen  immer weniger Mitglieder bereit erklären mit zu wirken und der Vorstand als Dienstleister gesehen wird. Er erklärte nochmals ausdrücklich, dass dieses Verhalten nicht zu akzeptieren ist und alle Mitglieder ihren Beitrag zu leisten haben. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich und wird sein Engagement für den Club nur dann aufrechterhalten, wenn sich die Mitglieder einbringen.

Eine weitere Intensivierung der Jugendarbeit, sowie eine sportliche geförderte Ausrichtung stehen auf der Agenda des Vorstands. Im Jugendbereich werden auch im Jahr 2019 über 80 Kinder an den Medenspielen teilnehmen.

Auch die Bewirtung ist gesichert. Die Mitgliedern Maria und Pavlos werden auch in 2019 die Clubmitglieder mit ihrer griechisch, deutschen Küche verwöhnen.

Eckhard Kuchler dankte im Anschluss dem gesamten Vorstand  für deren besonderes Engagement in den letzten Jahren. Die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Axel Ulrich, Silke Verdier und Marc Fröhlich wurden mit Blumen, Apfelwein und Gutscheinen verabschiedet.

Abschließend bat Kuchler alle Mitglieder, sich möglichst aktiv am Clubleben zu beteiligen, die Mannschaften zu Unterstützen und wünschte eine spannende und gute Tennis-Saison 2019.

Neuer Vorstand von links, Sportwart Peter Conrad, 1. Vorsitzender Eckhard Kuchler, Schatzmeister Rolf Janßen, Schriftführung Pamela Schoon, Jugendwart Marco Kaestle, 2. Vorsitzender Philipp Muszik, Beisitzer, Marcel Paul, Alexander Zisewski und Lars Kirch.

Seit Ende des Jahres 2018 ist die neue Satzung online.
Einzusehen ist Sie unter dem Menüpunkt „Mitglied werden
Liebe Mitglieder des TC Friedberg,

wir haben Euch ja schon im Sommer darüber informiert, das wir zusammen mit Jürgen Fassbender und Tennis Move die Möglichkeiten erörtern, ab dem Winter 2019/2020 in den Wintermonaten auf unserer Anlage Tennis in der Halle zu spielen.

Weiter unten findet Ihr nunmehr das Protokoll zur außerordentlichen Mitgliederversammlung, die am Donnerstag, 08.11.2018, um 20:00 Uhr im Clubhaus Görbelheimer Hohl, Friedberg stattgefunden hat.

Hierbei ging es um die Frage, ob die Mitgliederversammlung den geschäftsführenden Vorstand beauftragt und ermächtigt, mit dem Investorenteam (Jürgen Fassbender und Marco Kästle als BGB-Gesellschaft) einen Miet-/Pachtvertrag zum Betrieb einer Traglufthalle über den Plätzen 7-9 (clubeigenes Gelände) auszuhandeln und abzuschließen.

Die Beschlussvorlage wurde in der außerordentlichen Mitgliederversammlung angenommen(näheres s. Protokoll), sodass wir nun weiter an dem Projekt Traglufthalle arbeiten. Wenn es weitere Neuigkeiten/Meilensteine zu vermelden gibt, informieren wir Euch natürlich.

Viele Grüße
Euer Vorstand

Protokoll aoMV 20181108

Tennis Club Friedberg

Liebe Mitglieder, Freunde des Tennissports und Gäste,
im Namen des gesamten Vorstands begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Homepage und möchte Ihnen unseren Verein kurz vorstellen.
Der Tennisclub Friedberg wurde 1954 gegründet. Die Anlage mit 9 Freiplätzen und dem Club Restaurant befindet sich in 61169 Friedberg, Görbelheimer Hohl.

Derzeit zählt unser Verein 310 Mitglieder.
Mit 21 gemeldeten Mannschaften im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich und einem mitgliederstarken Breitensportbereich werden wir unserer Vereinsphilosophie gerecht, jedem Mitglied – gleich welchen Alters – eine sportliche Plattform für seine persönlichen sportlichen Ansprüche anzubieten.
Unser Verein zeichnet sich nicht nur durch eine schöne Tennisanlagen aus, sondern auch durch sportliche Erfolge. Unsere 50er Herren spielt in der Gruppenliga.
Weitere Informationen zum TC Friedberg entnehmen Sie bitte unseren Internetseiten oder Sie erhalten sie von, unseren Sportwarten oder bei mir. Am besten zu beurteilen sind wir natürlich, wenn Sie unserem Verein als Mitglied angehören und Ihre eigenen gesellschaftlichen und sportlichen Erfahrungen machen können.
Ihnen wünsche ich viel Spaß auf unserer Homepage und einen stets angenehmen Aufenthalt auf unserer Anlage.
Über ein persönliches Wiedersehen würde ich mich sehr freuen.

Mit sportlichen Grüßen

Eckhard Kuchler
1. Vorsitzender

Kontaktiere uns!

TC-Friedberg

Termine, Events und Veranstaltungen – erleben Sie Tennis

Der TC Friedberg bedankt sich im Jahr 2019 bei seinen Kooperationspartnern

Lotto Rüster
Getränke Biedenkapp
Funke Akustik- und Trockenbau