IHR TENNISCLUB IN FRIEDBERG/HESSEN

Premium-Sponsoren

Aktuelles

Saisonabschluss 2016

Am 22.10.2016 wurde mit dem alljährlichen Herbst- Arbeitseinsatz die Saison 2016 beendet. Es trafen zahlreiche fleißige Helfer ein, welche im Anschluss ein letztes Mal im Jahre 2016 von Maria und Pavlos bekocht wurden.

Die erforderliche 2/3 Stimmenmehrheit wurde erreicht und die Beschlussvorlagen damit angenommen.
Das Sommercamp des TC Friedberg in der letzten Ferienwoche ist inzwischen zu einer erfolgreichen und festen Einrichtung geworden, der alle Beteiligten entgegengefiebert haben.
Der TC Friedberg und die Tennisschule „Tennis Move“ unter Leitung von Marco Kaestle haben mit 9 Trainerinnen und Trainern für ein abwechslungsreiches Programm mit Warm Up, Fitness, Technik- und Koordinationstraining und vielen Einzel- und Doppelspielen gesorgt. Wie in den vergangenen Jahren konnten wieder 50 Kinder auf 9 Plätzen Tennis spielen und ihre technischen und koordinativen Fähigkeiten verbessern. Der Tennisclub hat in den vergangenen Jahren im Bereich der Jugendarbeit das Ziel verfolgt, Kinder sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport zu fördern. Während des Camps wurde deutlich, dass dieses Ziel konsequent umgesetzt worden ist und beim TC Friedberg eine Plattform für alle tennisspielenden Kinder zur Verfügung steht. Die Kinder zeigten bei bestem Tenniswetter viel Spielfreude, ein starkes Gemeinschaftsgefühl und verbesserten ihre Leistungen erheblich. Im Anschluss an das Camp konnten dann auch noch einige Jugendclubmeister verschiedener Altersgruppen gekürt werden.
Zum Ausklang der Tennissaison findet am 24.09.2016 ein Eltern-Kind-Turnier statt, bei dem die Kinder das im Tenniscamp Erlernte in die Praxis umsetzen möchten. Der TC Friedberg blickt erneut auf eine erfolgreiche Saison im Jugendbereich zurück und freut sich bereits jetzt auf die Sommersaison 2017.
sommercamp-2016a-1
TC Friedberg Clubmeisterschaften um den Allianz Cup der Agentur Radermacher
Sidney Wallaschkowski verteidigt seinen Titel zum dritten Mal.

Am 03. und 04. September stellten sich 25 Mitgliedern der Herausforderung und spielten in einer Turnierform die Clubmeisterschaften 2016 der Damen und Herren aus.

Bei bestem Tenniswetter konnte unter der bewährten Leitung von Sportwart Peter Conrad eine große Anzahl von Mitgliedern auf der Anlage ihr Können unter Beweis stellen. Die Herrenkonkurrenz wurde am Samstag in 5 Gruppen mit je 4 Teilnehmern gespielt, so dass jeder Teilnehmer mindestens 3 Matches bestreiten konnte. Die Damenkonkurrenz wurde leider nur mit 7 Teilnehmerinnen in 2 Gruppen ausgespielt. Der Samstag wurde von 20 Mitglieder / Spielern mit einem Grillfest auf der Terrasse beendet.

Die 5 Gruppensieger der Herrenkonkurrenz und die 3 besten Zweitplazierten hatten am Sonntag die Finalspiele zu bestreiten.

Im ersten Halbfinale der Damen standen sich Sabine Wolfraum und Delia Seifert gegenüber. Sabine siegte in einem langen Satz 9:3 und zog damit erstmals in ein Endspiel um die Friedberger Clubmeisterschaften ein. Auch im zweiten Halbfinale setzte sich ein neues Mitglied durch, Ursula Hentschel siegte gegen Petra Schmidt mit 9:4. Das Finale konnte Sabine Wolfraum klar mit 9:1 für sich entscheiden und konnte sich erstmals in die Siegerliste der Damen Clubmeisterschaften eintragen.

Die Clubmeisterschaften der Herren bescherten den zahlreichen Besuchern am Sonntag auf der Anlage spannende Spiele. Bereits in den Viertelfinalspielen wurde tolles Tennis geboten. Nach tollen Spielen konnte sich der Clubmeister aus dem Jahr 2014 und 2015 Sidney Wallaschkowski auch in diesem Jahr wieder für das Finale Qualifizieren. Mit dem Routinierten Klaus Langer hatte er allerdings im Halbfinale einen sehr starken Gegner, den er erst im Tie –Break besiegen konnte. Im zweiten Halbfinale standen sich der junge Fredi Lehnert und der erfahrene Markus Radermacher gegenüber, dieses Spiel konnte Fredi mit 9:3 für sich entscheiden. Das Endspiel war diesmal eine klare Angelegenheit. Sidney konnte den ersten Satz mit 6:0 und den zweiten Satz mit 6:1 für sich entscheiden und sich auch in 2016 als Clubmeister feiern lassen.

Sidney Wallaschkowski konnte zum dritten Mal den Pokal der (Allianz) Agentur Radermacher aus den Händen von Steffi Radermacher und dem Sportwart Pit Conrad entgegen nehmen. Nach dem dreimaligen Gewinn der Clubmeisterschaften geht der Wander-Pokal in seinen persönlichen Besitz über.
clubmeister-2016
Im Bild von links:
Steffi Radermacher (Allianz Agentur Radermacher),
Clubmeisterin Sabine Wolfraum und Ursula Hentschel, Clubmeister Sidney Wallaschkowski und Fredi Lehnert.

Am 17.09.2016 fand unser alljährliches Eltern-Kind Turnier auf dem Gelände des TC Friedberg statt.
Es gab so viele Anmeldungen wie noch nie und alle hatten einen riesen Spaß.

wp_20160917_002

Tennis Club Friedberg

Liebe Mitglieder, Freunde des Tennissports und Gäste,
im Namen des gesamten Vorstands begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Homepage und möchte Ihnen unseren Verein kurz vorstellen.
Der Tennisclub Friedberg wurde 1954 gegründet. Die Anlage mit 9 Freiplätzen und dem Club Restaurant befindet sich in 61169 Friedberg, Görbelheimer Hohl.

Derzeit zählt unser Verein 360 Mitglieder. Seit 4 Jahren haben wir wieder steigende Mitgliederzahlen.
Mit 22 gemeldeten Mannschaften im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich und einem mitgliederstarken Breitensportbereich werden wir unserer Vereinsphilosophie gerecht, jedem Mitglied – gleich welchen Alters – eine sportliche Plattform für seine persönlichen sportlichen Ansprüche anzubieten.
Unser Verein zeichnet sich nicht nur durch eine schöne Tennisanlagen aus, sondern auch durch sportliche Erfolge. Unsere 30er Damen- spielen in der Hessenliga und unsere 50er Herren in der Gruppenliga. Die neu gegründeten Damen und die Herren sind auf einem guten Weg die Landesebene demnächst zu erreichen..
Ein besonderer Höhepunkt ist das seit 3 Jahren auf unserer Anlage und von unserem Verein ausgetragene internationale Leistungsklassen Turnier mit Teilnehmern aus der deutschen Rangliste..
Weitere Informationen zum TC Friedberg entnehmen Sie bitte unseren Internetseiten oder Sie erhalten sie von, unseren Sportwarten oder bei mir. Am besten zu beurteilen sind wir natürlich, wenn Sie unserem Verein als Mitglied angehören und Ihre eigenen gesellschaftlichen und sportlichen Erfahrungen machen können.
Ihnen wünsche ich viel Spaß auf unserer Homepage und einen stets angenehmen Aufenthalt auf unserer Anlage.
Über ein persönliches Wiedersehen würde ich mich sehr freuen.

Mit sportlichen Grüßen

Eckhard Kuchler
1. Vorsitzender

Kontaktiere uns!

TC-Friedberg

Termine, Events und Veranstaltungen – erleben Sie Tennis

Der TC Friedberg bedankt sich im Jahr 2016 bei seinen Kooperationspartnern

Lotto Rüster
Hospital Funke
Getränke Biedenkap